Zahlungs- & Versandinformationen

Versandkosten und -informationen

Ein Versand der Ware ist standardmäßig nur innerhalb Deutschlands möglich. Je nach Umfang Ihrer Bestellung erfolgt der Versand per DHL, Hermes oder per Spedition. Die jeweils anfallenden Versandkosten können Sie der unten angegebenen Tabelle entnehmen.

Sollten Sie den Versand in ein anderes Land wünschen, dann schreiben Sie uns bitte vor einer Bestellung eine E-Mail (info@strandkorb-eggers.de) und nennen Sie uns bitte den Artikel mit der Menge und der Lieferadresse mit dem Land sowie der entsprechenden Postleitzahl. Wir werden dann kurzfristig prüfen, ob eine Lieferung realisierbar ist. Sollte dies der Fall sein, teilen wir Ihnen vorbei die anfallenden Versandkosten mit.

Versand innerhalb Deutschlands:

1. Paketversand mit DHL / Hermes (Kleinteile / Zubehör)

bis         Kosten
1,00 kg: € 6,75
3,00 kg: € 7,50
5,00 kg: € 8,75
10,00 kg: € 10,--
20,00 kg: € 14,--
31,50 kg: € 20,--

Bei schweren und sperrigen Artikeln fällt zusätzlich pro Lieferadresse ein Aufschlag in Höhe von € 30,00 auf die angegebenen Versandkosten an. Hierauf wird auf der jeweiligen Artikelseite gesondert hingewiesen.

2. Für den Speditionsversand berechnen wir pauschal € 99,00 pro Strandkorb. Beim Versand auf deutsche Inseln berechnen wir einen Inselzuschlag in Höhe von € 150,00 pro Strandkorb.
Beim Nachnahmeversand fällt zusätzlich ein Nachnahmeentgelt in Höhe von € 15,00 an.

Zahlungsinformationen:

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktbeschreibung nichts anderes bestimmt ist:

1. Vorauskasse per Banküberweisung sofort nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung (Paketversand)
2. Vorauskasse per Banküberweisung sofort nach Erhalt unserer Zahlungsaufforderung (Speditionsversand)
3. Barzahlung bei Abholung
4. Nachnahme (nur bei Speditionsversand!)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Zahlungsmöglichkeiten

1. Vorauskasse per Banküberweisung nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung(Paketversand)

Überweisen Sie uns den Rechnungsbetrag unter Angabe der Kunden- & Auftragsnummer bequem auf unser Bankkonto innerhalb von 10 Tagen. Unsere Bankverbindung sowie den Überweisungszweck teilen wir Ihnen im Rahmen der Bestellabwicklung gesondert per E-Mail mit.

2. Vorauskasse per Banküberweisung nach Erhalt unserer Zahlungsaufforderung (Speditionsversand)

Überweisen Sie uns den fälligen Betrag unter Angabe der Kunden- & Auftragsnummer bequem auf unser Bankkonto innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt unserer Zahlungsaufforderung. Diese versenden wir ca. 2 – 3 Wochen vor Fertigstellung Ihrer Bestellung.

3. Barzahlung bei Abholung

Sie holen die Ware selbst bei uns (Stolper Str. 1, 23879 Mölln) ab und zahlen vor Ort in bar oder per EC-Karte. Wir informieren Sie per E-Mail, sobald die Ware zur Abholung bereitsteht. Nach Erhalt dieser E-Mail können Sie die Ware nach telefonischer Terminabsprache abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

4. Nachnahme (nur bei Speditionsversand!)

Sie zahlen bei Lieferung in bar (keine Kartenzahlung möglich!) an das von uns beauftragte Transportunternehmen, welches zum Empfang des von Ihnen zu zahlenden Geldbetrages ermächtigt ist. Bitte beachten Sie, dass wir beim Nachnahmeversand zusätzlich ein einheitliches Nachnahmeentgelt in Höhe von € 15,00 berechnen.

Informationen zur Berechnung der Lieferzeit

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

Lieferzeit beim Paketversand

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorauskasse per Banküberweisung nach Erteilung des Zahlungsauftrages an das überweisende Kreditinstitut am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allg. Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

 

Zuletzt angesehen